Ein traumhafter Sonnentag erfreute gestern mein Herz. Morgens sah es noch ein bisschen grau aus, aber am späteren Vormittag zeigte sich die Sonne an einem fast wolkenlosen Himmel. Fast acht Stunden verbrachte ich an der frischen Luft. Am frühen Abend, als die Sonne bereits etwas tiefer stand und den Garten in gar wundervolles Licht tauchte, bin ich mit dem Fotoapparat durch den Garten spaziert, um viele herbstliche Impressionen für Sie zu sammeln. Den ersten Teil zeige ich Ihnen heute.

Advertisements