Auch heute zeige ich Ihnen frühlingshafte Impressionen aus unserem Garten. Ich habe sie am Wochenende gesammelt. Beginnen wir mit der Kupferfelsenbirne kurz vor Beginn der Blüte:

Dies sind die ersten Tulpen, die in meinem Garten blühen:

Die Küchenschelle im Bauerngarten, eine meiner Lieblingsfrühlingsblumen:

Die gefüllte Primel wächst ebenfalls im Bauerngarten. In diesem Jahr ist sie besonders prachtvoll:

Eine weitere Küchenschelle. Ich finde, man kann nie genug Küchenschellen haben.

Die Bauernpfingstrose treibt aus und es ist wie immer spannend, ob sie wirklich zu Pfingsten blüht.

Auch meinen Lieblingsfrühjahrsblühstrauch, den Zierjohannis, muss ich Ihnen noch einmal zeigen, bevor er verblüht. Ich liebe dieses strahlende Pink!

Die Forsythie bildet einen wunderschönen Farbkontrast.

In unserem Hauptgarten habe ich das blaue Immergrün in alle Beete gesetzt. Es lässt sich wunderbar vermehren und bietet dem Giersch ein bisschen Einhalt. Außerdem blüht er so früh, ausgiebig und lange, dass er mein Projekt „Ein Jahr voller Blüten“ * kräftig unterstützt.

* Seit einigen Jahren blüht es wirklich das ganze Jahr über in unserem Garten – den Helleborus im Winter sei Dank.

Montag, 10.04. tagsüber 13,3°C, wechselnd bewölkt mit Sonne, nachts 4,1°C
Advertisements