Was ein Wetter, welch ein schöner Sonnentag. Ein Hauch von Frühling in unserem Garten und die Natur zeigt auch die ersten Spuren des nahenden Frühlings. Zu schön. Ich liebe das Warten und die Suche nach diesen Zeichen sehr. Die ersten Forsythienknospen, noch ganz klein und unauffällig:

erste Frühlingsimpressionen

Am Montag hat der Michelmann die Buchshecke geschnitten. Damit die Vögel demnächst ungestört brüten können.

erste Frühlingsimpressionen

Die Helleborus möchte auch in diesem Jahr mein Herz erfreuen. Letztes Jahr hat sie das erste Mal nach 15 (!) Jahren geblüht.

erste Frühlingsimpressionen

Die Krokusse auf der Wiese zeigen die ersten Blätterspitzen. Ich freue mich schon auf das leuchtende Lila und Gelb.

erste Frühlingsimpressionen

Das herrliche Gelb der Winterlinge. Wenn sie erst einmal da sind, dann ist der Frühling nicht mehr weit.

erste Frühlingsimpressionen

Die ist die Ecke unter dem Mirabellenbaum.

erste Frühlingsimpressionen

Nachdem ich den Vorgarten grob vom Laub befreit habe, gab es Kaffee. Natürlich aus gelben Frühlingstassen. Danach habe ich noch den Hof und das Gartenwohnzimmer aufgehübscht.

erste Frühlingsimpressionen

Ich hoffe, Sie hatten auch so einen wundervollen frühlingshaften Tag wie wir. Haben Sie einen schönen Abend und eine fröhliche Restwoche.

Mittwoch, 15.02. tagsüber 5,6°C, sonnig, nachts -3,3°C
Donnerstag, 16.02. tagsüber 10,4°C, vormittags sonnig, später bedeckt, nachts 3,8°C
Freitag, 17.02. tagsüber 7,5°C, bedeckt und regnerisch, nachts 4°C
Samstag, 18.02. tagsüber 5,3°C, bedeckt, nachts 0,8°C
Advertisements