Hach, ich bin so glücklich! Schauen Sie mal, was der Michelmann heute geerntet hat:

Tomaten und Äpfel ernten wir täglich, trotzdem freue ich mich über diese schönen Exemplare. Das Besondere an der heutigen Ernte ist auch, dass die Äpfel nicht von unseren alten Apfelbäumen stammen, sondern von unserer Säulenobsthecke. Diese Hecke haben wir erst vor drei Jahren gepflanzt, nachdem wir die furchtbare Koniferenhecke unseres Vorgänger entsorgt haben. Geerntet haben wir in den letzten Jahren immer nur 2-3 Äpfel pro Baum und auch nur eine Hand voll Zwetschgen. In diesem Jahr aber tragen alle Bäume für ihre Größe verhältnismäßig viele Früchte. Besonders die Zwetschgenbäume sind fleißig. In der großen Schüssel hat der Michelmann sie heute gesammelt. Bereits in den letzten Tagen hat er Einige gesammelt und so kann ich zum ersten Mal sogar Zwetschgenmus kochen. Darüber freut sich der Michelmann ganz besonders, weil dies sein absoluter Lieblingsbrotaufstrich ist.

In dem kleinen Schälchen sind Weintrauben, die der Michelmann ebenfalls heute geerntet hat. Das war nicht so leicht, weil dort in der Nähe das Wespennest ist. Er hat also nur einen Teil der Trauben geerntet, weil die Wespen natürlich auch in den Weintrauben herumtobten. Die Weintrauben sind sehr, sehr lecker: fruchtig und sehr süß. Und weil wir sie gerecht geteilt haben, freuen sich die Wespen und ich auch.

Ich liebe Obst! Deshalb habe ich mich auch gefreut, dass ich in unserem Biolädchen auch zwei Kiwis und einige Aprikosen geschenkt bekommen habe. Heute bin ich also eine Obstfliege und schwirre betört vom Duft des Obstes um des selbigen herum. Sum sum.

Dienstag, 25.08. tagsüber 21,4°C, morgens heiter bis wolkig, später stark, bewölkt 
mit Schauern, abends sonnig, nachts 14,7°C
Mittwoch, 26.08. tagsüber 27,4°C, heiter bis wolkig, nachts 16,1°C
Donnerstag, 27.08. tagsüber 23,2°C, stark bewölkt, regnerisch, nachts 13,4°C
Advertisements