Der Sommer ist auch kulinarisch meine Jahreszeit. Jeden Tag ernte ich Kräuter, Salate oder Gemüse in unserem Garten. Darüber freue ich mich sehr. Es lässt sich so wunderbar einreden, dass selbstgezogenes Gemüse noch viel besser schmeckt als das beste gekaufte. Zumindest in unserem steckt so viel Liebe drin und das ist bestimmt auch der Grund, warum es so unfassbar lecker ist.

Sommerküche

In den nächsten Tagen ernte ich die ersten beiden Tomaten und im Gewächshaus habe ich die ersten Paprikas  entdeckt. Die brauchen zwar noch viele Wochen, aber immerhin, zu erkennen sind sie schon.

Bisher stehen auf der diesjährigen Ernteliste einige Portionen Feldsalat, Winterpostelein, Rucola, viele Kräuter, 23 Radieschen, drei Portionen Mangold, sechs Kopfsalate, eine Miniportion Rharbarer, 30 Erdbeeren sowie eine Hand voll Jostbeeren und Walderdbeeren. Noch alles sehr überschaubar, dass ich noch gut mitzählen kann.

Montag, 13.07. tagsüber 20,6°C, regnerisch , nachts 15,6°C
Dienstag, 14.07. tagsüber 21,7°C, regnerisch, abends Aufheiterungen,
nachts 11,4°C
Advertisements