Ich mag meine wilden Blumen. Das habe ich Ihnen ja auch schon letzte Woche einmal verraten. Wie toll die Natur ist, zeigt sich jedes Jahr bei uns im Hof. Wenn Sie bereits länger im „Gartengeflüster“ lesen, dann haben Sie im letzten Sommer bereits gelesen, wie pfiffig sich der Frauenmantel am Pflanztisch und die Akelei am Stall ausgebreitet hat. In diesem Jahr freue ich mich über den Fingerhut, der sich an der Stallecke direkt neben der Regentonne ausgesät hat und das Anis Ysop am Stall.

Blumen im Hof

Die Stockrose an der Ecke vom Gartenwohnzimmer habe ich zwar selbst gesetzt, aber ich finde, es wirkt, als hätte auch sie sich selbst diesen Platz ausgesucht. So wird der Hof noch ein bisschen wohnlicher und das ist ganz wichtig für mich. Schließlich sind wir so arm, weil wir keine Terrasse haben, sondern nur diesen Hof.

Donnerstag, 25.06. tagsüber 24,6°C, heiter bis wolkig, nachts 14,3°C, Regen
Advertisements