Wettertechisch hatten wir bis auf Blitz und Donner alles, was der Wettermann zu bieten hat: Schnee, Regen, Hagel, Sonne.

schnee

Es war heute wesentlich winterlicher als zu Weihnachten; die Temperaturen waren am Heiligabend sogar doppelt so hoch wie heute. Im Garten habe ich deshalb auch heute noch nichts gemacht. Gestern hat der Michelmann unsere Baum- und Strauchabfälle zum Osterfeuer gefahren. Da sieht die Ecke hinter dem Gewächshaus gleich viel schicker aus.

Auf der Fensterbank wachsen und gedeihen Dill, Kerbel und Basilikum neben meinen Gemüsebabys. Auch denen geht es noch ganz wunderbar. Ich hoffe, dass es bald wärmer wird und ich die ersten Pflänzchen in die Quadratbeete unter Vlies setzen kann.

Da ich nicht glaube, dass sich in den nächsten beiden Tagen viel am Wetter ändern wird und ich daher wohl nicht so viel aus dem Garten Landgeflüster zu berichten habe, wünsche ich Ihnen hier schon einmal ein wunderschönes Ostefest. Egal wie Sie es verbringen werden, haben Sie eine schöne Zeit.

Donnerstag, 02.04. tagsüber 7,2°C, vormittags heiter bis wolkig, dann
Schneeregen, Hagel, Regen, abends sonnig, nachts 2,1°C
Advertisements