Erntegeflüster

Natürlich habe ich diesen sonnigen Nachmittag im Garten verbracht. Ich habe z.B. die vier Rosmarin aus den Beeten geholt und in Töpfe gepflanzt. Jetzt stehen sie geschützt an der Stallwand. Wenn es frostig wird, werde ich sie reinstellen. Außerdem habe ich Laub gesammelt und als Winterschutz in das Kaninchendraht gefüllt, das wir um die Kübel gebastelt haben. Jetzt kommt noch Jute für die Optik darum und dann kann theoretisch der Frost kommen. Praktisch bitte nicht, ich mag noch nicht frieren.

Salat

Und wie die Überschrift dieses Eintrages verrät, habe ich heute auch geerntet: Mangold, aber auch Winterpostelein und Feldsalat für unser heutiges Abendessen. Lecker war’s. Die Tomaten sind noch aus unserem eigenen Garten. Allerdings sind die Quadrate schon geleert. Die letzten Früchte reifen im Haus nach. Das funktioniert noch ganz gut.

Für die drei Quadrate werden wir Folientunnel bauen, damit das Wintergemüse und die Kräuter die kalte Jahrzeit gut überstehen. Das hat bisher immer sehr gut geklappt.

Ich habe mich sehr über die Sonne gefreut. Wer hätte gestern daran geglaubt, dass es so schön werden wird. Gestern sprach der Fernsehmann von fünf Stunden Sonnenschein am Tag. Es waren aber netterweise mindestens neun Stunden. So schön.

Dienstag, 18.11. tagsüber 10,3 °C, bedeckt, nachts 8,1 °C
Mittwoch, 19.11. tagsüber 9,2 °C, bedeckt, nachts 5,9 °C
Donnerstag, 20.11. tagsüber 10,3 °C, vormittags bedeckt, nachmittags
heiter bis wolkig, nachts 7,3 °C
Freitag, 21.11. tagsüber 10,5 °C, heiter bis wolkig, nachts 6 °C
Samstag, 22.11. tagsüber 10,3 °C, vormittags heiter bis wolkig, 
nachmittags bedeckt und regnerisch, nachts 5,2 °C
Advertisements