Im Sommer muss ich nicht nur daran denken, regelmäßig, sprich täglich, das wundervolle Gemüse zu ernten. Nein, auch das rechtzeitige Säen der Wintersalate darf ich natürlich nicht vergessen. Schließlich brauchen wir ja auch im Winter Vitamin C. Und weil ich in der Jahreszeit kein eingeflogenes Gemüse oder Energie verschwenderisch gelagertes Obst kaufe, habe ich heute einen Saattag eingelegt. Spinat und Winterpostelein waren bereits in der letzten Woche dran und sprießen schon fleißig. Heute dann Feldsalat. Alles im Quadratbeet. Ein Feld war noch frei, deshalb habe ich auch gleich Petersilie gesät. Nach und nach, wenn die einzelnen Quadrate leer geerntet sind, werde ich erneut Feldsalat und Winterpostelein säen. Wer weiß, wie lang der Winter wird…

Geerntet habe ich heute übrigens nichts. Trotzdem kann ich auch heute eine Menge Obst und Gemüse vernaschen. Hmm.

Advertisements