Wir haben uns für diesen Urlaub vorgenommen, alle Tage nach Lust und Laune zu verbringen und uns auch nicht von dem verzögerten Start ins Gartenjahr stressen zu lassen. Also haben wir gemütlich gefrühstückt und sind danach einkaufen gefahren. Erst zum Biowio und auf dem Rückweg noch zu der Gartenbauschule unseres Vertrauens. Dort habe ich mir meinen Blumenstrauß der Woche gekauft.

Hainbuche

Wenn Sie ganz genau hinsehen, finden Sie ihn im linken hinteren Feld meines Bauerngartens. Sicherlich wundern Sie sich jetzt, weil Sie nicht erkennen, was das braune verwelkte Gewächs sein soll. Das werde ich in den nächsten Tagen auflösen. Heute berichte ich Ihnen nur, dass wir auch heute das schöne Gartenwetter ausgenutzt haben. Der Michelmann hat die Rasenkanten rund um den Bauerngarten abgestochen. Ich habe derweil die vorderen zwei Beete im Bauerngarten gesäubert, meine beiden Hofbäume vom Winterschutz befreit und auch noch Sonnenblumen in eines meiner Minigewächshäuser eingesät.

Spätestens in der nächsten Woche wird übrigens unsere Außentreppe für den Stall geliefert. Seit Wochen wartet sie auf uns. Jetzt ist es endlich so warm, dass ein Fundament gemacht werden kann. Ich werde in den nächsten Tagen die Stalltüren streichen, während der Michelmann den Stall von innen renovieren wird. Hach, das ist toll.

Und im übrigen war es heute wärmer als am 08. April 2012. Jetzt wird alles gut.

Montag, 08.04. tagsüber 10,3 °C, morgens sonnig, dann bedeckt, nachts 1,3 °C
Dienstag, 09.04. tagsüber 9,2 °C, bedeckt, nachts 3,2 °C
Mittwoch, 10.04. tagsüber 9,6 °C, bedeckt, später regnerisch, nachts 4,1 °C
Donnerstag, 11.04. tagsüber 11,4 °C, regnerisch (4l/m²), später trocken, nachts 6,7 °C
Advertisements