Mein Quickfinder hat mich darauf hingewiesen, dass die Paprika so früh wie möglich (im Februar) ausgesät werden sollte, weil die Keimzeit so lang ist. Das liest Frau Landgeflüster natürlich gern.

Paprika

Wie im letzten Jahr habe ich jeweils 10 rote „Pantos“ und 10 gelbe „Pusztagold“ eingesät. Im letzten Jahr hat es eine Woche gedauert, bis das erste Grün zu sehen war und einen Monat und 3 Tage nach der Aussaat habe ich sie pikiert. 2012 war ja mein erstes Lehrjahr als Biogemüsebauer und es war alles ganz aufregend, deshalb hatte ich mir alles aufgeschrieben, was es aufzuschreiben gab. Was ich eingesät habe, wie lange es bis zur Keimung brauchte und wann ich pikierte und umtopfte. Und auch, wann die Pflanzen in den Garten durften und wie viel ich geerntet habe. Ich freue mich auf mein zweites Lehrjahr und bin gespannt, wie erfolgreich ich es abschließen werde.

Montag, 04.02. tagsüber 8,8 °C, regnerisch, später sonnig, nachts 4,2 °C
Advertisements