Bei all der Freude über Kuno und seine Embryos möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass die Vorfreude auf das andere Gemüse genauso groß ist, wie die auf Kunos Babys.

Von unseren Tomaten bin sich zum Beispiel sehr begeistert. Viele Früchte, die nur noch rot werden müssen. Ich habe die vier Pflanzen ja nur ausgesät, weil ich die Saat geschenkt bekommen habe. Um so begeisterter bin ich, dass die Pflanzen sich so toll entwickelt haben. Jetzt hoffe ich natürlich, dass auch alle Früchte rot werden und wir sie ernten können. Ich werde auf jeden Fall auch im nächsten Jahr Tomaten aussäen.

Die zwei Zucchinipflanzen habe ich im Topfgarten, das wissen Sie bereits. Natürlich ist der Ertrag nicht so groß wie er wäre, wenn wir die Pflanzen direkt in ein Beet gesetzt hätten. Leider fehlt mir dieses Beet, aber wir werden im nächsten Jahr einen Versuch im Bauerngarten starten.

Immerhin haben wir 13 Zucchinis bereits geernet und nach einer kleinen Pause sind jetzt die nächsten Früchte im Anmarsch.

In den Regenphasen sind einige Früchte leider verfault, bevor sie sich richtig entwickeln konnten. Aber nun gut, wir wollen nicht klagen, sondern uns über die Zucchinis freuen, die wir ernten und verspeisen konnten.

Sehr fasziniert bin ich vom Lauch, den ich in diesem Jahr zum ersten Mal überhaupt gesät habe. Was aus diesen kleinen fisseligen Halmen geworden ist!

Na, und der Mangold sowieso. Beides Gemüse, dass ich im nächsten Jahr natürlich auch wieder aussäe. Den Mangold versuche ich über den Winter zu bekommen. Ein Versuch ist es zumindest wert.  Ach ja, und auf die Paprikas freue ich mich auch, aber von denen habe ich kein neues Foto.

Hach, ich liebe mein Gemüse!

Montag, 06.08. tagsüber 24,1 °C, später heiter bis wolkig, nachts 13,9 °C 
und Regen 6 l/m² 
Dienstag, 07.08. tagsüber 20,1 °C, vormittags heiter bis wolkig, später
Regen 2 l/m², nachts 13 °C
Advertisements