Der Herbst klopft an die Gartentür und so konnte ich die ersten Herbstimpressionen einfangen. Beginnen möchte ich mit diesem Stilleben.

Erste Herbstimpressionen

Ich habe die beiden Sonnenblumen aus den Kübeln vor dem Gartenwohnzimmer abgeschnitten und den Vögeln als Knabberei angeboten.

Erste Herbstimpressionen

Die Zieräpfelbäume, Wildrosen und auch die Sträucher aus der Beerenhecke bieten ebenfalls eine Menge Futter für die Vögel, die im Winter bei uns bleiben.

Erste Herbstimpressionen

Erste Herbstimpressionen

Erste Herbstimpressionen

Erste Herbstimpressionen

Das erste Laub leuchtet und fällt bereits.

Erste Herbstimpressionen

Die Lampions strahlen im leuchtenden Orange.

Erste Herbstimpressionen

Das Sedum blüht bereits den ganzen Sommer und ist eine der wenigen Pflanzen, die ununterbrochen und so ausdauernd blüht.

Erste Herbstimpressionen

Vereinzelnd blüht auch noch eine Rose im Rosenrondell. Da dies unsere Baustelle ist, haben wir sie in diesem Sommer ganz schön vernachlässigt. Aber nachdem wir in dieser Woche fleißig waren, ist das Rosenrondell schon fast wieder schön. In diesem Herbst kommt noch neuer Kompost in die Beete und im Winter guter Frostschutz. Und dann werden die Rosen im nächsten Jahr hoffentlich wieder in voller Pracht erstrahlen. Wenn das Rondell fertig ist, werde ich davon Fotos zeigen.

Erste Herbstimpressionen

Zum Schluss noch ein Blick in die großen Apfelbäume. Die Säulenbbäume sind bereits komplett abgeerntet, die großen haben noch eine Menge Früchte.

Erste Herbstimpressionen

Erste Herbstimpressionen

Erste Herbstimpressionen

Ich freue mich sehr auf den Herbst. Genauso, wie ich mich im Frühjahr auf das erste Grün und im Sommer über die Blütenpracht im Garten freue, so freue ich mich auf die leuchtenden Rot-Orange-Gelb-Tönen im Herbst und die viele Deko, die der Garten und die Wälder mir bieten. Noch bin ich aber mitten in meinen Sommerferien und ich hoffe, dass wir noch viel Sonne und Wärme spüren.

Ihnen wünsche ich ein grandioses Wochenende. Sollte die Sonne ein Pause einlegen, so seien Sie nicht enttäuscht, sondern freuen Sie sich, dass wir bisher so einen schönen Spätsommer hatten. Nächste Woche soll es zwar nicht mehr ganz so warm werden, aber schön sonnig. Deshalb ist ein regnerisches Wochenende für unsere Gärten auch ganz wichtig. Und man kann es sich ja auch im Haus wunderbar gemütlich machen. Haben Sie einen schönen Abend. Alles Liebe, Ihre Frau Landgeflüster.

Heute habe ich den Basilikum geerntet und für den Wintervorrat getrocknet. Ich hoffe, er treibt wieder neu aus, damit ich weiterhin frisch ernten kann. Wenn nicht, dann habe ich aber für den Winter vorgesorgt. In diesem Jahr habe ich mehr Kräuter geerntet als je zuvor. Daraus habe ich mir Gewürzmischungen und viele Tees zubereitet.

✿

Die Obsternte fiel in diesem Jahr durchwachsen aus. Schwach war der Ertrag bei den Jostabeeren, Mirabellen und den Schattenmorellen. Umso mehr Zwetschgen und Äpfel habe ich geerntet. Die Apfelernte ist natürlich noch nicht abgeschlossen. Morgen werde ich wieder Saft aus zwei Körben voller Äpfel machen. Es ist eindeutig ein Apfeljahr!

Dafür wird die Ernte bei dem Gemüse nicht so erfolgreich sein wie im letzten Jahr. Das liegt sicherlich an dem Boden. Der Michelmann hat gestern aber eine Fuhre Kompost geholt. Den werden wir im Herbst in die Quadratbeete verteilen, damit er im nächsten Frühjahr mehr Nährstoffe hat.

✿

Besonders die Zucchini- und Kürbispflanzen wollen in diesem Sommer nicht so recht. Nur eine Zucchini und einen Hokkaido plus zwei in Zierkürbisgröße, das ist wirklich eine schlechte Ausbeute. Auch die Gurken waren nicht so fleißig. Ich glaube, es waren nur eine Handvoll. Radieschen, Möhren, Kohlrabi, Rote Beete, Pastinacken – alles Gemüsesorten, die gar nichts geworden sind. Eine Mangoldpflanze wächst noch im Quadratbeet und einige Lauchpflanzen, die zwar klein sind, aber sonst gut aussehen.

✿

Die Paprikapflanzen beglücken uns mit insgesamt sieben Früchten. Nicht die Welt, aber dafür sehen sie wunderschön aus. Diese lustig geformte Paprika wächst im Quadratbeet.

✿

Die Nächste ist die größte und schönste Frucht. Sie wächst im Gewächshaus.

✿

Auch diese Pflanze mit den drei Früchten wächst im GWH. Hier sind die Früchte insgesamt viel größer. Merke: im nächsten Jahr bleiben alle Pflanzen geschützt im GWH.

✿

Sehr erfolgreich war die bisherige Tomatenernte. Heute habe ich die Tomaten Nr. 105 und 106 geerntet. Ich freue mich über jede Einzelne sehr, aber besonders über die wilden Tomaten. Wir hatten uns eine Pflanze im letzten Jahr auf der Mützingenta gekauft und in diesem Jahr haben sich einige Pflanzen selbst ausgesät, von denen zwei Früchte tragen. Auch der Sellerie im GWH ist eine wahre Pracht.

Genauso glücklich gemacht haben mich in diesem Jahr die schönen Salate, die wir so zahlreich geerntet haben. Mehr als in den Jahren zuvor. Für die war der Boden wohl noch gut genug. Auch der Rucola ist in diesem Sommer grandios.

Morgen werde ich Spinat und Feldsalat im GWH säen, damit wir im Herbst und Winter Vitamine aus dem eigenen Garten verspeisen können. Hach, ich liebe es, eigenes Gemüse, Obst, Kräuter und Salate zu ziehen. So ein Garten ist schon was Feines. ♥

Herzlich Willkommen im sommerlichen Garten Landgeflüster.

✿

Diese Clematis wuchs am Anfang ganz schlecht. Ich habe sie dann komplett zurückgeschnitten und jetzt erfreut sie mich mit diesen vielen Blüten. Sie ist nun klein, aber fein.

✿

Das kleine Fleissige Lieschen habe ich heute ganz zufällig zwischen meinem Pflanztisch und dem Apothekerschränkchen gefunden.

✿

Nachdem ich in den letzten Jahren immer so viele Kürbisse ernten konnten, wollen sie in diesem Jahr gar nicht. Acht Pflanzen hatte ich und dies ist der einzige normal große Kürbis. Zwei andere sind in Zierkürbisgroße und das war es.

✿

Langsam werden die Paprikas rot. Leider habe ich auch weniger Paprikas in diesem Jahr als sonst. Aber die Wenigen sehen sie schön aus.

✿

Die Nächste sieht besonders lustig aus.

✿

Der Phlox blüht nicht mehr so üppig, aber immer noch unermütlich, nun schon fast drei Monate.

✿

Auch die Ringelblumen halten noch tapfer gut. Gestern habe ich schon fleißig Saat gesammelt, damit es auch im nächsten Jahr leuchtend blüht.

✿

Auch die Mickimeckis mögen unseren Garten.

✿

Die letzte, noch schöne Sonnenblume.

✿

Und das ist die ehemals 2,85 Meter hohe, die als Erste geblüht hatte.

✿

Noch haben die Vögel sie nicht leergefuttert. Ich hoffe, sie sind auch so pfiffig, dass sie sich die Kerne für den Winter aufheben. Natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn sich im nächsten Jahr die ein oder andere Sonnenblume selbst aussäen würde. Das hat bisher auch immer ganz gut geklappt.

Ich hoffe, der kleine Spaziergang hat Ihnen Spaß gemacht. Demnächst gibt es auch noch ein paar Erntefotos. Bis dahin alles Liebe, Ihre Frau Landgeflüster.

Der Sommer ist Gartenzeit. Wenn nicht jetzt, wann dann? Und trotzdem ist es in diesem Sommer so still in meinem Gartengeflüster wie noch nie in den letzten 15 Jahren, in denen ich jetzt schon blogge. Dabei hätte ich jeden Tag zeigen können, wie sich der Garten verändert oder was ich gerade ernte. Aber hey, ich genieße jeden Tag im Garten so sehr, dass ich gar keine Zeit habe, darüber zu schreiben. Gezeigt habe ich es aber auf Instagram. Wenn Sie mir da folgen, haben Sie meine Ernteerfolge gesehen und von den  Misserfolgen gelesen. Auch ein paar blumige Impressionen konnten Sie ab und an auf meinem Account einfangen.

Heute, an meinem ersten Urlaubstag habe ich mir nach meinem Morgenlauf den Fotoapparat geschnappt und einige Impressionen für Sie eingefangen. Anfangen möchte ich mit den Rosen, die gerade wieder so schön blühen. Wenn Sie die Nase ganz dicht an den Monitor halten, können Sie vielleicht auch den zauberhaften Duft erhaschen.

Rosenimpressionen

Rosenimpressionen

Rosenimpressionen

Rosenimpressionen

Rosenimpressionen

Rosenimpressionen

Rosenimpressionen

Rosenimpressionen

Rosenimpressionen

Ich wünsche Ihnen einen wunderschönen Tag und einen guten Start in ein traumhaftes Sommerwochenend. Liebe Grüße, Ihre Frau Landgeflüster

An den wenigen Einträgen hier und im Landgeflüster erkennen Sie, dass wir den Sommer in vollen Zügen genießen. Meinen Läppi hatte ich seit über einer Woche nicht an. Aber vielleicht begleiten Sie mich auf Instagram. Dann wissen Sie, wie erholsam ich den Sommer verbringe. Damit Sie aber aktuelle Bilder aus dem Garten Landgeflüster anschauen können, habe ich mir den Fotoapparat geschnappt und ein paar Impressionen eingesammelt. Wie Sie sehen, mögen wir es naturnah.

Gartenimpressionen

Gartenimpressionen

Gartenimpressionen

Gartenimpressionen

Gartenimpressionen

Vielen Dank für Ihren heutigen Besuch. Ich wünsche Ihnen weiterhin einen schönen erholsamen Sommer. Bis zum nächsten Mal, alles Liebe, Ihre Frau Landgeflüster.

Das Leben beginnt mit dem Tag, an dem man einen Garten anlegt.

~ Chinesisches Sprichwort ~

September 2016
M D M D F S S
« Aug    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

"Leben allein genügt nicht", sagte der Schmetterling. "Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben."

~ Hans Christian Andersen ~

Geflüsterauswahl

Vergangenes Geflüster

Unser kleines Häuschen im Wandel der Jahreszeiten

Ich bedanke mich für

  • 438,935 Besuche

Fotogeflüster auf Instagram

Langsam geht die Sonne unter. .

#urlaubsgeflüster #urlaub  #ichliebees #iloveit #diesermoment #dieseraugenblick #daslebengenießen #daslebenistschön #daslebenatmen #daslebenfeiern #dassüßenichtstungenießen #reisegeflüster #ausflug #instatravel #travel #travelgram #meer #stpeterording #spo #nordsee #strand #strandliebe So sieht ein glücklicher Mensch aus. .

#urlaubsgeflüster #urlaub  #ichliebees #iloveit #diesermoment #dieseraugenblick #daslebengenießen #daslebenistschön #daslebenatmen #daslebenfeiern #dassüßenichtstungenießen #reisegeflüster #ausflug #instatravel #travel #travelgram #meer #stpeterording #spo #nordsee #strand #strandliebe #outfitoftheday #outfit #mylook #myoutfittoday #fashiongram #todaysoutfit  #instafashion #fashiongram #ootd Der Michelmann hat nicht nur seinen Ball eingepackt, sondern auch sein 44jähriges Beachballspiel. Wenn Strand, dann richtig. .

#urlaubsgeflüster #urlaub  #ichliebees #iloveit #diesermoment #dieseraugenblick #daslebengenießen #daslebenistschön #daslebenatmen #daslebenfeiern #dassüßenichtstungenießen #reisegeflüster #ausflug #instatravel #travel #travelgram #meer #stpeterording #spo #nordsee #strand #strandliebe Klappbrett in der Minireisevariante. .

#urlaubsgeflüster #urlaub  #ichliebees #iloveit #diesermoment #dieseraugenblick #daslebengenießen #daslebenistschön #daslebenatmen #daslebenfeiern #dassüßenichtstungenießen #reisegeflüster #ausflug #instatravel #travel #travelgram #meer #stpeterording #spo #nordsee #strand #strandliebe #urlaubsgeflüster #urlaub  #ichliebees #iloveit #diesermoment #dieseraugenblick #daslebengenießen #daslebenistschön #daslebenatmen #daslebenfeiern #dassüßenichtstungenießen #reisegeflüster #ausflug #instatravel #travel #travelgram #meer #stpeterording #spo #nordsee #strand #strandliebe #urlaubsgeflüster #urlaub  #ichliebees #iloveit #diesermoment #dieseraugenblick #daslebengenießen #daslebenistschön #daslebenatmen #daslebenfeiern #dassüßenichtstungenießen #reisegeflüster #ausflug #instatravel #travel #travelgram #meer #stpeterording #spo #nordsee #strand #strandliebe